RRR – Programm für Geschäftsentwicklung in Uganda

RRR steht für Resource Recovery und sichere Wiederverwendung (Reuse) und bietet ausgezeichnete Geschäftsmöglichkeiten für eine breite Palette von ugandischen Branchen und Unternehmen durch die Wiederverwertung (Upcycling) von flüssigen Abfallströmen, festen Siedlungsabfällen, Marktabfällen, Klärschlämmen, agro-industriellen und tierischen Abfällen und Abwasser für die Rückgewinnung von Nährstoffen, Energie und Wasser. Um Geschäftsideen im Bereich „RRR“ in tatsächliche Unternehmen zu transformieren bietet cewas in Zusammenarbeit mit der Makerere University Business School (MUBS) und Makerere University College eine Reihe von erweiterten Geschäftsentwicklungsaktivitäten im Bereich des nachhaltigen Hygiene-, Wasser-, und Ressourcenmanagements an. Die Geschäftsentwicklungsaktivitäten werden in Uganda im Rahmen des RRR-Projekt Phase II durchgeführt. RRR-II wird von der Kampala Hauptstadt Authority (KCCA) und der deutschen Entwicklungszusammenarbeit (GIZ) Reform der städtischen Wasser- und Abwassersektor (RUWASS) Programm sowie von der Schweizer Direktion für Entwicklung und Zusammenarbeit (DEZA) finanziert.

No items found.

Abonnieren Sie
unseren Newsletter

Durch unseren Newsletter erhalten
Sie regelmäßig die frischesten Neuigkeiten aus der
Umweltunternehmerwelt!

Bitte beachten Sie, dass wir uns verpflichtet haben, den Schutz aller persönlichen Informationen und Daten, die wir besitzen, zu gewährleisten.

Thank you! Your submission has been received!
Oops! Something went wrong while submitting the form.