Das Team

Wir sind ein Team von engagierten Experten, das Geschäftspraktiken mit Nachhaltigkeit verknüpft. Wir haben langjährigen Erfahrung in vielen Teilen der Welt und wir glauben daran, Dinge verändern zu können!

Michael Kropac

Co-Direktor

Michael Kropac

Co-Direktor
michael.kropac@cewas.org+41788726744

Michael ist Gründer und Co-Direktor von cewas. Während seiner mehr als 18 Jahre Arbeitserfahrung hat Michael Kenntnisse als Innovator, Wissensproduzent, Trainer, Moderator und spezialisierter Business Development-Coach im Bereich Wasser/Nahrung gesammelt. Michael ist Geograph mit Nebenfächern Business Administration und Transdisciplinary Environmental Sciences. Als cewas’ Co-Direktor hat Michael bereits 100+ Capacity Building Programme für Fachkräfte, Entscheidungsträger und Innovatoren entwickelt und durchgeführt. Darunter sind auch 19 einjährige spezialisierte Programme und Coaching von über 200 Unternehmern im Bereich Wasser, Abwasser und Ressourcenmanagement weltweit. Er hat dazu beigetragen, die weltgrößte Wissensplatform für nachhaltiges Wasser- und Abwassermangement (www.sswm.info) zu entwickeln. Michael lebt mit seiner Familie in der Schweiz, ist aber regelmäßig auf der ganzen Welt unterwegs, um Unternehmer in verschiedensten Phasen ihrer Geschäftsentwicklung zu trainieren, zu coachen und zu betreuen.

Aline Bussmann

Co-Direktorin

Aline ist cewas’ Regionaldirektorin im Mittleren Osten. Sie hat über 12 Jahre Erfahrung als Ressourcenmanagement-Expertin und Business Development-Trainerin. Regional kennt sie sich bestens im Mittleren Osten, Nord- und Ostafrika aus, wo sie bereits seit Jahren lebt. Aline koordiniert und managt alle cewas-Aktivitäten im Mittleren Osten, mit einem Fokus auf umweltbezogene Geschäftsentwicklung und Ökosystem-Unterstützungsprogrammen in der Region. Basierend auf ihrer Expertise in der Unterstützung von Unternehmern hat sie umfassende sektorspezifische Ökosystem-Strategien in mehreren Ländern der Region entwickelt. Darüber hinaus hat sie maßgeblich zur Initiierung von Partnerschaften und Koordinationsplattformen beigetragen, mit denen innovative Finanzierungsmechanismen, Talentförderung und spezialisierter Business Support verbessert werden. Des Weiteren bietet Aline maßgeschneiderte technische und Business-Beratung für vielversprechende Start-ups. Sie ist seit über vier Jahren außerdem leitende Trainerin und Coach für über 50 Unternehmer in Jordanien, Irak, Palästina und Libanon im Rahmen von langfristigen Unterstützungsprogrammen. Aline ist ausgezeichnet im Wasser-, Umwelt- und Businessumfeld vernetzt, und besitzt eine breite Kenntnis dieser Bereiche, mit der sie umfassend dazu beiträgt, sektorspezifische Unternehmen zu skalieren und Märkte zu entwickeln.

Janek Hermann-Friede

Projektmanager

Janek Hermann-Friede

Projektmanager
janek.hermannfriede@cewas.org+491638776308

Janek ist Senior-Projektmanager bei cewas und Trainer mit geographischem Fokus auf den Mittleren Osten und Nordafrika. Als Business-Coach und Unternehmer interessiert sich Janek besonders für Themen bezüglich nachhaltiger, innovativer Lösungen für soziale und ökologische Herausforderungen. Er unterstützt Innovationsprozesse und hilft Unternehmen auf ihrem Weg zur Investitionsbereitschaft. In cewas’ Trainingsprogrammen erstrebt Janek eine Balance zwischen dynamischer Gruppenarbeit, aktiver Teilnahme, praktischer Arbeitserfahrung und der Einführung verschiedener Perspektiven, sowie technisch ausgearbeitete Lösungsansätze. Janek ist Umweltingenieur mit einem Postgraduate-Abschluss in Internationaler Entwicklungszusammenarbeit. Er besitzt über 15 Jahre Arbeitserfahrung in Business Development, Water Governance, Privatsektorengagement, und nachhaltigem Ressourcenmanagement. Vor seinem Beitritt in das cewas-Team in 2016 hat Janek ein Online-Start-up gegründet, welches darauf ausgerichtet war, qualitativ hochwertige Trainingsangebote für jedermann verfügbar und erschwinglich zu machen. Zuvor arbeitete er für die GIZ, GFA Consulting Group und das Water Integrity Network, sowie als unabhängiger Berater, an Wasser- und Ressourcenmanagementprojekten. Seit 2014 ist Janek Gastdozent am Seminar für Ländliche Entwicklung (SLE) der Humboldt-Universität Berlin, mit Fokus auf Strategien und Instrumenten für nachhaltige wirtschaftliche Entwicklung und Good Governance.

Leonellha Barreto-Dillon

Projektmanager

Leonellha Barreto-Dillon

Projektmanager
leonellha.barreto-dillon@cewas.org+41795110254

Leonellha ist seit cewas’ Gründung in 2010 als Trainerin, Moderatorin, Coach und Projektmanagerin mit dabei. Mit 18 Jahren Arbeitserfahrung und einem Abschluss in Chemieingenieurswesen, einem Master in Umweltingenieurwesen, einem Zertifikat in Entwicklungszusammenarbeit und einem MBA in Entrepreneurship and Small Business Development hat Leonellha fundamental zur Entwicklung von Trainingsprogrammen und Workshops in Nachhaltigem Wasser- und Abwassermanagement (SSWM), Business Development in Wasser and Abwasser, Resource Recovery and Safe Reuse (RRR), Governance and Sanitation Safety Planning – letzteres in Zusammenarbeit mit der WHO – beigetragen. Leonellha arbeitet als Trainerin und Coach für cewas’ Start-up Programme in Willisau, Schweiz, sowie an Inkubationsprogrammen in Zambia, Tanzania, Südafrika, Uganda, Indien und Peru. Sie leitet außerdem cewas‘ lateinamerikanischen Programme für Business Development und Integrity Management. Bei cewas Middle East fungiert sie als Trainerin in Nachhaltigem Wasser- und Abwassermanagement, und designt und implementiert maßgeschneiderte Workshops in der Region. Leonellha unterstützt außerdem die Implementierung von Aktivitäten im Irak, insbesondere das angewandte «Innovation in Sanitation»-Programm mit Schlüsselfiguren des Erbiler Direktorats.

Celia Schmidt

Projektmanager

Celia Schmidt

Projektmanager
celia.schmidt@cewas.org+49 176 62400499

Celia ist Anthropologin mit einer Leidenschaft für partizipative Prozesse und innovatives Denken. Sie hat ein Postgraduiertenstudium in internationaler Zusammenarbeit für nachhaltige Entwicklung an der Humboldt Universität in Berlin abgeschlossen, wo sie auch lebt. Celia hat in verschiedenen Ländern Afrikas und Lateinamerikas zu den Themen urbane Landwirtschaft, Klimawandel und natürliches Ressourcenmanagement gearbeitet. Als Trainerin und Coach für cewas entwickelt und moderiert sie Veränderungsprozesse in den Bereichen Integritätsmanagement und Unternehmensentwicklung. Sie spricht fließend Deutsch, Englisch, Spanisch, Französisch und Portugiesisch.

Hannah Wuzel

Projektmanager

Hannah hat ihre Karriere darauf ausgerichtet, Innovation zu fördern und Wissen und Fähigkeiten im Sinne der Alllgemeinheit und der Umwelt zu verbreiten. Sie spricht sechs Sprachen (Englisch, Deutsch, Spanisch, Französisch, Japanisch und Arabisch) und hat einen MSc in Global Politics von der London School of Economics and Political Science, sowie einen BA in International Liberal Studies von der Waseda Universität, Japan. Zusätzlich zu mehreren Jahren Erfahrung im Bereich nachhaltige Innovation und Sozialunternehmertum mit einem Fokus auf Capacity Building für und mit Migranten, Asylsuchenden und Geflüchteten, besitzt Hannah Expertise im Bereich Kommunikation und Business Development. Sie unterstützt die regionale Arbeit von cewas Middle East und koordiniert darüber hinaus vor Ort cewas Middle East’s Aktivitäten im Libanon, im Rahmen dessen sie zwei einjährige Business-Trainingprogramme mit über 30 Umweltunternehmern in verschiedensten Phasen ihrer Geschäftsentwicklung durchgeführt hat.

Johanna von Toggenburg

Projektmanager

Johanna von Toggenburg

Projektmanager
johanna.vontoggenburg@cewas.org+961 71554900

Johanna ist cewas’ Country Manager im Libanon und Projektmanager mit Fokus auf den Nahen Osten und Afrika. Johanna bringt über 10 Jahre Arbeitserfahrung im Wasserbereich in ihre Arbeit mit cewas, kombiniert mit Kenntnissen im partizipativen Prozessdesign und einer Leidenschaft für Coaching und Training für Jungunternehmer. In ihrer Karriere hat sie bereits diverse Projekte im Wassermanagement, Landwirtschaft und lokale wirtschaftliche Entwicklung verwaltet, unter anderem als Projektkoordinatorin im Libanon für die internationale NGO WeWorld-GVC. Davor hat sie Netzwerke von Wissenschaftlern und Praktizierenden betreut, Regierungsvertreter beraten und Recherche zu Innovationen und Abfallmanagement bei United National Economic and Social Commission for Western Asia, Oxfam und dem Think Tank Ecologic Institute durchgeführt. Johanna legt Wert darauf, Lücken zwischen verschiedenen Sektoren und Stakeholdern in der Wirtschaft, Wissenschaft, dem öffentlichen Sektor und der Entwicklungszusammenarbeit zu überbrücken, um wissenschaftlich fundierte, wirkungsorientierte Lösungen zu fördern. Johanna hat Entwicklungsstudien studiert und hat Post-Graduate-Abschlüsse in Wassermanagement und Economics. Sie spricht fließend Deutsch, Polnisch, Englisch, Französisch, Spanisch und etwas Arabisch

Lillian Volat

Gründer des Middle East Programms
In Sabbatical

Lillian Volat

Gründer des Middle East Programms
In Sabbatical
lillian.volat@cewas.org

Lillian hat Internationale Beziehungen und Umweltpolitik an der University of Lingnan sowie Business Development in Sustainable Sanitation and Water Management an der Universität Luzern studiert. Sie hat über 7 Jahre Erfahrung in der Arbeit mit verschiedenen NGOs im Nahen Osten mit Fokus auf innovative Abwassertechnologien, Wassermanagement, nachhaltige Landwirtschaftsentwicklung sowie Umweltunternehmertum.

Maisam Otoum

Projektmanager

Maisam Otoum

Projektmanager
maisam.otoum@cewas.org+962778913280

Maisam ist cewas Middle Easts Country Manager für Jordanien. Er hat einen vielfältigen Hintergrund und Erfahrung in Wasser, Energie und Klimawandelprogrammen mit nationalen und internationalen Organisationen. In Jordanien ist er verantwortlich für die Durchführung von cewas‘ Aktivitäten im Umweltunternehmertum, Innovation in Wasser und Abwassermanagement, und Ökosystem-Entwicklung durch gezielte Partnerschaften und institutionelle Kollaborationen. Er ist leidenschaftlicher Trainer und Mentor für Jungunternehmer. Maisam hat einen Bachelorabschluss im Zivilingenieurwesen der Jordan University of Science and Technology und einen MSc in Geophysik der University of Houston.

Nashwan Dhahir

Projektmanager

Nashwan Dhahir

Projektmanager
nashwan.dhahir@cewas.org+9647501984114

Nashwan ist als Projektmanager für cewas Middle East im Irak tätig. Als ausgebildeter Wasserressourceningenieur und Experte für nachhaltiges Wasser- und Abwassermanagement hat Nashwan diverse WASH-Projekte mit Fokus auf institutionelle Reform und Entwicklung im Wassersektor im irakischen Kontext geleitet. Er ist verantwortlich für die Entwicklung und Implementierung von cewas Middle Easts lokalen Programmen, strategischer Partnerschaftsentwicklung und den Ausbau des Netzwerks von Umweltinnovatoren im Irak. Aufbauend auf seinem Hintergrund und Expertise leitet und moderiert er Trainings und Capacity Building-Workshops für die Mitglieder der Erbiler Abwasserdienstleistungsbehörde sowie relevante Stakeholder, um Nachhaltigkeit im Abwassermanagement, insbesondere im Fäkalschlamm-Management, zu fördern.

Owice Hammad

Projektmanager

Owice Hammad

Projektmanager
owice.hammad@cewas.org+962789359559

Owice unterstützt Aktivitäten vor Ort in Jordanien und leistet individualisiertes Coaching und Mentoring für cewas’s Unternehmer. Des Weiteren organisiert er Trainings in Teamaufbau und -entwicklung. Seine Erfahrung stammt aus seinen praktischen Tätigkeiten in den Bereichen Ingenieurwesen, Recherche, zwischenmenschlichen Beziehungen, und seinem Masterstudium. Owice ist der Gründer von Turjumaa: einer Firma, die Übersetzungsdienstleistungen im Wasser- und Abwasserbereich bietet. Owice hat einen Bachelorabschluss im Zivilingenieurwesen und einen Masterabschluss in Integrated Water Resources Management (IWRM).

Ruweida Aljabali

Projektmanager

Ruweida hat Architektur und Built Environment in Jordanien und Technologie und Ressourcenmanagement mit Fokus auf urbanem und Regionalmanagement in Deutschland studiert. Während ihrer Studienzeit hat Ruweida an zahlreichen Umweltdesign- und -management-Kursen teilgenommen, wodurch sie eine fundierte Ausbildung als Befürworter von nachhaltigem Umweltmanagement gewonnen hat. Ruweida unterstützt tatkräftig Innovation im Umweltsektor in Jordanien, Palästina und der Region., Bei cewas Middle East unterstützt sie die Koordination von Aktivitäten in Jordanien und Palästina. Sie bietet Coaching und Kommunikationsunterstützung für cewas’ Unternehmer, und trägt außerdem durch administrative Arbeit zu den Aufgaben des Teams bei. Des Weiteren recherchiert sie für Projektplanungszwecke und managt Kommunikation und regionale Marketingaktivitäten. Ruweida spricht Arabisch, Englisch und Deutsch. Neben ihrer Arbeit bei cewas arbeitet sie außerdem an ihrem PhD in Deutschland.

Simon Joncourt

Projektmanager

Simon Joncourt

Projektmanager
+41 76 432 88 63

Simon Joncourt hat einen Master-Abschluss in Sozialanthropologie und ist auf die Gestaltung, Koordination und das Coaching von Unternehmensentwicklungsprozessen in den Bereichen nachhaltige Wasser-, Sanitär- und Abfallwirtschaft spezialisiert. Er verfügt über einen Forschungshintergrund im Bereich sozial inkludierende Innovationen und nachhaltige Dienstleistungsmodelle für Base-of-the-Pyramid-Märkte. Im Laufe seiner beruflichen Laufbahn hat er Arbeitergenossenschaften in Argentinien unterstützt, Mexikanische Bauunternehmen im Niedrigeinkommensmarkt begleitet, Innovatoren im Wassersektor des Nahen Ostens beraten und Start-ups der Kreislaufwirtschaft in Peru gecoacht. Er hat mit und für Organisationen wie die Eidgenössische Anstalt für Wasserversorgung, Abwasserreinigung und Gewässerschutz (Eawag, Schweiz), die Direktion für Entwicklung und Zusammenarbeit (DEZA, Schweiz), das Monterrey Institute of Technology and Higher Education (ITESM, Mexiko), die Europäische Union (EU) sowie das Entwicklungsprogramm der Vereinten Nationen (UNDP, Kolumbien) gearbeitet.

Tandiwe Erlmann

Projektmanager

Tandiwe Erlmann

Projektmanager
tandiwe.erlmann@cewas.org+41 76 528 68 70

Tandiwe hat einen Master of Arts and Science (MA/MSc) in Sustainable Development und Bachelor of Science (BSc) in International Management. Tandiwe verfügt über Kompetenzen in den Bereichen Öko-Innovation, soziales Unternehmertum, Geschäftsentwicklung und -management, Antikorruptionsmanagement, Wirkungsmodellierung und Nachhaltigkeitsbewertung. Sie bringt diese Fachkompetenzen und ihre Erfahrungen aus längeren Aufenthalten im südlichen Afrika, Nord- und Lateinamerika sowie Zentralasien in die interdisziplinären und internationalen Projekte von cewas ein. Dort ist sie für das Management des Schweizer Start-up Programms in Willisau zuständig und unterstützt verschiedenste Wassersektororganisationen bei der Umsetzung von Managementstrategien zur Korruptionsbekämpfung.

Unser Vorstand

Thomas Zeller

Präsident

Thomas Zeller

Präsident

Thomas ist der Co-Vorsitzende der Swiss Water Partnership. Er ist ehemaliger Berater im Bereich Wasserrichtlinien der Schweizer Direktion für Entwicklung und Zusammenarbeit (DEZA) und hat mehr als 20 Jahre Erfahrung im Wassersektor in Afrika und Lateinamerika. Thomas ist seit Juni 2015 Präsident bei cewas.

Amanda Ammann

Vorstandsmitglied

Amanda Ammann

Vorstandsmitglied

Amanda ist als Unternehmensberaterin bei PwC Schweiz im Bereich Nachhaltigkeit und Klimawandel tätig. Zuvor arbeitete sie als Projektleiterin bei der Direktion für Entwicklung und Zusammenarbeit sowie einem Schweizer KMU und setzte diverse lokale, regionale und globale Projekte zur Förderung von Unternehmen und Innovation im Wassersektor um.

Sebastian Bellwald

Vorstandsmitglied

Sebastian Bellwald

Vorstandsmitglied

Sebastian ist Geschäftsführer der PLANVAL AG und regiosuisse, der nationalen Plattform der Neuen Regional Politik (NRP) der Schweiz. Sein besonderer Fokus liegt auf zielorientierter Regionalentwicklung, Wissensmanagement und Projektentwicklung.

Roland Schertenleib

Ehrenpräsident

Roland Schertenleib

Ehrenpräsident

Roland ist als Berater im Wasser- und Sanitärbereich tätig und ehemaliges Vorstandsmitglied von EAWAG. Er ist Ehrenpräsident bei cewas und kümmert sich um die Unterstützung und den Fortschritt im Wasser-und Sanitär Management.